Femme´s Hochzeitsreise zu Razldazl Jayfkay

ging Mitte letzter Woche völlig überstürzt los. Nachdem sie tagelang ihre Hitze geschoben hat, wollte sie seit Freitag, dem 13 alles schnell nach holen, so das ihr Progesteron Anfang der Woche schon bei über 2 lag. Bei diesem Tempo hieß es schnell packen uns los.

Jens und Femme wurden von Werner Scholz begleitet.

Die Überfahrt nach England klappte nicht ganz reibungslos, aber sie gelang. Freitag kamen sie dann in Irland an.

Femme wurde vor Ort dem Tierarzt vorgestellt – ihr Progesteronspiegel war wieder gesunken 😦

Dolores bot an Femme Fatale bei sich „ein zu kenneln“. Dieses nahmen die Männer an, so konnte ihr kein Stress mehr widerfahren. Vielen lieben Dank an dieser Stelle noch einmal an Dolores Ruth für ihre Gastfreundschaft und ihre Hilfe.

Jens ist mittlerweile wieder daheim, ohne Femme – die steht noch bei Dolores und wartet darauf, mit Jayfkay verpaart zu werden :-).

Wenn alles nach Plan läuft, werden wir Femme Mitte nächster Woche nach Hause holen :-). So Gott will gibt es im Kennel Ende November Greyhoundbabies 🙂

Wir selbst haben beschlossen, das auch bei uns etwas aus dieser Verpaarung bleibt :-).

Hier das eine oder andere Bild vom Irlandtrip

IMG_7353

IMG_7356

IMG_7362

IMG_7371

IMG_7374Razldazl Jayfkay

IMG_7387Wurfbruder George

IMG_7398Jayfkay Pups

IMG_7406

IMG_7409

IMG_7479Razldazl Butch

IMG_7494

IMG_7551Robert Gleeson

IMG_7568

IMG_7590

IMG_7629Tschüß Irland, bis bald ;-)!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s